sie sind hier: startseite » betreuung » ferien zu hause

ferien zu hause

FZH 2013

Die "Ferien zu Hause" Aktion der Kinderfreunde wird nun bereits zum dritten Mal im Rahmen der "Gedersdorfer Kinderferien" der Gemeinde Gedersdorf durchgeführt. Heuer wurde diese Intensivbetreuung erstmals zweiwöchig angeboten und die Teilnehmerzahl bestätigt diese Entscheidung: Je zwölf Kinder nahmen pro Woche an dieser Aktion teil. Die Betreuung fand täglich von 7 - 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Volksschule statt. So konnten auch berufstätige Eltern ihrer Arbeit nachgehen.
Für die Kinder wurde ein tolles Ferienprogramm zusammengestellt: So standen etwa Ausflüge nach Krems zur Polizei, nach Traismauer zum baden oder eine Wanderung zum Kamp am Programm. Bei schlechteren Wetter bot der Turnsaal genügend Platz zum toben und spielen. Der Obmann des Jugend-und Sozialausschusses, Gemeinderat Werner Ringsmuth lies es sich nicht nehmen, für die Kinder einen Boccia Workshop anzubieten, der sich großer Beliebtheit erfreute.

Gruppenfoto: teilnehmende Kinder, die BetreuerInnen Markus und Christina, sowie der Obmann des Jugend-und Sozialausschusses Gemeinderat Werner Ringsmuth (mit Kappe) und der Landessekretär der Kinderfreunde Niederösterreich und Vorsitzender der Kinderfreunde Gedersdorf Mag. Martin Müller (hinten rechts)

Fotografin: Heidi Ringsmuth